Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson 


 

Durch Entspannungstechniken werden körperliche und emotionale Anspannungen oder Erregungen verringert, die Empfindlichkeit für belastende Situationen wird reduziert und ein Zustand der Entspannung wird herbeigeführt.

 

Bei der progressiven Muskelrelaxation wird durch willentliches Anspannen und Entspannen bestimmter Muskelgruppen ein tiefer Entspannungszustand des Körpers erreicht. PMR hat viele Anwendungsmöglichkeiten:

Innere und soziale Konflikte z.B. Mobbing, Schlafstörungen, Prüfungsangst, Lampenfieber usw.
Auch bei körperlichen Problemen wie Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Hypertonie und Stress kann PMR helfen.
In der Verhaltenstherapie wird PMR bei der systematischen Desensibilisierung der Angststörungen eingesetzt.



Gabriele Keller
Heilpraktikerin für Psychotherapie

Mobil: +49 170 5908430



Benedikt Keller

Physiotherapeut

Mobil: +49 1773382446


Lessingstr. 7

93049 Regensburg

E-Mail: info@psychisches-gleichgewicht.de

Sprechzeiten

Termine nach Vereinbarung